Members Login

  • slide27.jpg
  • slide26.jpg
  • slide1.jpg
  • slide24.jpg
  • slide15.jpg
  • slide29.jpg
  • slide21.jpg
  • slide12.jpg
  • slide23.jpg
  • slide1a.jpg
  • slide7.jpg
  • slide20.jpg
  • slide19.jpg
  • slide25.jpg
  • slide28.jpg
  • slide11.jpg
  • slide22.jpg
Startseite
Laufsport
18. Wolfgangsee 10-km-Uferlauf

Monika KneisslAm 10. Oktober versuchte sich Monika Kneissl seit sehr langer Lauf- und Wettkampfpause wieder einmal bei einem Bewerb, dem 18. Wolfgangsee 10-km-Uferlauf.

Bei frischen Herbsttemperaturen um die 5 Grad und Nebel fiel ab 10:34 in 4 Startblocks, da die Hälfte der Strecke bis Strobl auf ziemlich schmalen Wegen zu bewältigen war, der Startschuß in Gschwendt. Nach den letzten 4 km, die leicht kupiert waren, ging es dann bergab ins Ziel direkt nach St. Wolfgang, wo dann sogar die Sonne zum Vorschein kam.

Wieder einmal war es eine super organisierte Laufveranstaltung, mit anschließendem Schiffstransfer zurück nach Gschwendt.

Zeit: 54:36 min
Gesamtplatzierung: 277. Rang von 695 Startern
11. Klassenrang W-40

Alle Infos: http://www.wolfgangseelauf.at/

 
 
Laufsport
GARMIN Viertelmarathon in Graz

IMG 20211010 112339Der GARMIN Viertelmarathon in Graz am 10. Oktober war für Franz Hemetsberger das letzte Rennen der Saison. Diesmal war es nicht so heiß, dafür aber regnerisch und kalt.

Mit einer super Zeit von 0:52:32 auf 10500m und 30hm konnte sich Franz wieder einen 1. Klassenrang sichern.

Leider waren aufgrund des schlechten Wetters wenig Zuseher und dadurch auch die Stimmung etwas getrübt. Immerhin konnte das Ergebnis die Stimmung ein wenig verbessern :)

Alle Infos gibts hier: https://www.grazmarathon.at/

 
 
Laufsport
27. Int. Walser Dorflauf

Franz HemetsbergerBeim 27. Int. Walser Dorflauf war gleich der nächste Start für Franz Hemetsberger, und zwar am Samstag den 18. September auf der 10km Hauptlauf Strecke mit ~50hm.

Er war mit einer Zeit von 0:49:56 nur eine Minute langsamer im Vorjahr und sehr zufrieden mit der Leistung.

Nachdem er der einzige Starter in seiner Altersklasse war, konnte er sich wieder über einen Sieg freuen. Allerdings wäre das bei einem größeren Starterfeld mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht sehr viel anders gewesen ;)

Alle Infos gibts hier: https://www.dorflauf.at/dorflauf/

 
 
Laufsport
24. Gamperner Lauf

Franz Hemetsberger

Beim 24. Gamperner Lauf, der am Samstag den 11. September statt fand, nahmen wieder Franz Hemetsberger und Klaus Wienerroither teil.

Die neue Streckenführung der 10km/120hm langen Strecke samt Bergetappe über den Totenberg brachte die LäuferInnen an ihre Grenzen, die Hitze machte es nicht einfacher.

Klaus musste leider nach 6km wegen Problemen mit seinen Oberschenkeln aufgeben. Franz war sehr zufrieden mit seinem Lauf und konnte mit einer super Zeit vom 0:51:55 seine Klasse AK10-M gewinnen. Das Event war wieder super organisiert!

Alle Infos zum Lauf: https://www.ulc-gampern.at/

 
 
Laufsport
37. Weberzeile Rieder Stadtlauf

Franz HemetsbergerWenn's heiß wird, kommt der Franz auf Stockerl, könnte man meinen ;) Am Samstag, 21. August, starteten Franz Hemetsberger und Helmut Streicher beim 37. Weberzeile Rieder Stadtlauf auf der 10 km Strecke.

Wieder war es extrem heiß und anstrengend, und wieder gab es Top-Ergebnisse.

Franz konnte mit einer Zeit von 0:50:58 den 2. Platz auf dem Stockerl in seiner Klasse M-70 einnehmen. Helmut erreichte mit einer Zeit von 0:47:02 den ebenfalls hervorragenden 6. Platz in der Klasse M-55.

Alle Infos und Ergebnisse gibts hier:
http://www.rieder-stadtlauf.at/

 
 
Laufsport
19. Sickinger Rundlauf

Klaus und FranzAm Sonntag, 15. August, fand nach Corona-bedingter Pause der Sickinger Rundlauf in Schörfling in der 19. Auflage statt. Bei den sehr heißen Bedingungen waren Franz Hemetsberger und Klaus Wienerroither auf dem 9km langen Rundkurs am Start.

Klaus hatte leider mit großen Problemen mit der Oberschenkelmuskulatur zu kämpfen und musste daher einige Male gehen, konnte aber trotzdem nach 0:45:53 auf dem 10. Klassenrang finishen.

Auch Franz hatte auf den letzen 3 km große Probleme, aber trotzdem mit einer super Zeit von 0:46:08 wieder für den Sieg in seiner Klasse AK70 gereicht!

Der Lauf war wieder super organisiert und mit super Stimmung und vielen Zuschauern wieder ein tolles Event!

 

Weiterlesen...
 
 
Laufsport
35. Vöckla-Ufer-Lauf

Franz HemetsbergerDer nächste Lauf für Franz Hemetsberger war am Freitag, 7. Juli, der 35. Vöckla-Ufer-Lauf in Timelkam.

Es waren bei gutem Wetter 2 Runden zu je 4 km zu laufen. Nach einer sehr guten Zeit von 0:41:08 war der Lauf auch schon wieder zu Ende.

Leider war Franz in seiner Klasse der einzige Starter, der Siegerpokal war aber trotzdem sehr verdient :)

Alle Infos: http://www.voecklauferlauf.at/

 
 
Laufsport
15. Vöcklabrucker Sparkassen Stadtlauf

Franze Hemetsberger

Am Freitag, 2. Juli, fand im eher kleinen Rahmen der 15. Vöcklabrucker Sparkassen Stadtlauf statt.
Hemetsberger Franz findet auch langsam wieder zu seiner alten Form und war natürlich auch hier am Start :)

Die 1.45km lange Runde musste 4 mal gelaufen werden, insgesamt also 4.8km .. nach 0:27:32 war Franz im Ziel, zufrieden mit seiner Zeit und mit dem 1. Platz in seiner Klasse.

Alle Infos: http://www.lcav-jodl.at

 
 
Laufsport
Wings For Life Run

Franz Hemetsberger

"Running for those who can't" war am Sonntag, 09. Mai, wieder für die Rückenmarkforschung das Motto des "Wings For Life Run". Einige Hausruck-Racer waren für die gute Sache am virtuellen Start, denn das Event fand auch dieses mal wieder per Handy-App statt.

Ein paar Worte von Franz Hemetsberger:
Mein Ergebnis 19,0 Km in 1:46:46 . Für mich war sehr stark zu Laufen das heiße Wetter hat mich schon nach 10 Km kaputt gemacht! Die weiteren Km waren ein Kampf gegen weiterlaufen oder aufgeben!
In meiner 70+ Wertungsklasse konnte ich in Österreich den ersten Platz erreichen.

Weiterlesen...
 
 
Laufsport
Saisoneröffnung bei Österreich Läuft

Franz und sein EnkelDie Saison ist eröffnet, und zwar durch Franz Hemetsberger am Samstag, 17. April bei Österreich Läuft. Natürlich fand diese Veranstaltung im Rahmen der Covid-19 Auflagen nur virtuell mit eigener Zeitnehmung, bzw. Aufzeichnung statt. 

Die 5km Distanz war in diesem Lauf noch das maximal Mögliche, Franz kämpft nach seiner Corona Infektion im Herbst immer noch mit den Nachwirkungen, bzw. Atmungsproblemen. 
Trotzdem schaffte er die Strecke in 0:24:21 und konnte damit seine Altersklasse 70+ gewinnen!

Die zusätzliche Motivation durch seinen Enkelsohn, der ihn begleitet hat, machte diesen angstrengenden "Testlauf" zum Kinderspiel ;)

Alle Infos zum Lauf: https://oesterreichlaeuft.at

 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 74