Members Login

  • slide20.jpg
  • slide28.jpg
  • slide27.jpg
  • slide7.jpg
  • slide24.jpg
  • slide19.jpg
  • slide21.jpg
  • slide26.jpg
  • slide12.jpg
  • slide23.jpg
  • slide29.jpg
  • slide11.jpg
  • slide25.jpg
  • slide22.jpg
  • slide15.jpg
  • slide1.jpg
  • slide1a.jpg
Startseite
Laufsport
26. Walser Dorflauf

Franz HemetsbergerEin bisschen was findet ja in diesem verkorksten Jahr doch statt, zum Beispiel der 26. Walser Dorflauf am 19. September, bei dem auch Franz Hemetsberger am Start war.

Die 10km lange Strecke lief er in einer super Zeit von 48:50:43, was für unseren schnellsten Opa den Sieg in der Klasse 70+ bedeutete ;)

Am Start musste natürlich eine Maske getragen werden, erschwerend kam noch die schwüle Hitze dazu und aufgrund der aktuellen Situation fand leider auch keine Siegerehrung statt - aber am Ende war er sehr zufrieden.

Alle Infos: https://www.dorflauf.at/

 
 
Radsport
Salzkammergut-Trophy by HRF

Treffpunkt auf der Rossalm

Nachdem die Salzkammergut-Trophy heuer nicht wie gewohnt stattfinden konnte, haben wir uns heuer kurzerhand dazu entschieden, am 25. Juli jeweils die B- (116km / 3736hm) und C-Strecke (62km / 2143hm) als Tour zu fahren.

In Bad Goisern machten sich um 08:00 Uhr vier Hausruck-Racer und ein Gastfahrer auf den Weg um die B-Strecke zu befahren. Anfangs kamen sie gut voran, auf dem Weg zur Hütteneck-Alm gab es aufgrund von Forstarbeiten eine Streckensperrung, die kurzerhand auf einem Wanderweg umgangen wurde.

Um 11:00 starteten dann 8 Hausruck-Racer und -innen auf die C-Strecke. Mit Mehrheitsentscheid wurde festgelegt, dass der Salzberg nicht gefahren wird. Dafür wurde der landschaftlich schönere Radweg um den Hallstättersee, anstatt des direkten Weges nach Hallstatt, gefahren.

Weiterlesen...
 
 
Laufsport
Voigas 17 - der Trail!

Vicky Karrer beim Voigas 17

Vicky Karrer wollte es wieder mal wissen, und nahm an einem der wenigen aktuellen Bewerbe teil - am 1. August beim Voigas 17 - der Trail! in Bad Ischl.

Der Bericht von Vicky:
Ein noch kleiner Laufbewerb der es jedoch in sich hat.Am 1. August wurde getrailt und es wollten 17km anspruchsvoller Trail bezwungen werden.

Um 16 Uhr fielen die Startschüsse in 10er Wellen (alle 3min) und die Temperaturen ließen einen im Stehen schon dahinschmelzen. In 3 sehr knackigen Anstiegen und fordernden Downhills wurde mehrmals gefluchet und ich war froh als die Ziellinie näher kam.

Alle Infos: https://www.voigas17.info

 
 
News
Verspätete Saisoneröffnung mit Knackergrillen

After-Sport GrillenSonntag, 12. Juli 2020: Zum bereits dritten Mal fand heuer unsere Saisoneröffnung, dank Corona etwas (sehr) verspätet, am vergangenen Sonntag für Mountainbiker und Läufer statt.

Bei angenehmen Temperaturen machten sich um 14:00 Uhr 7 Biker und eine Bikerin auf den Weg. Es wurde in einem überschaubaren Tempo, in gut 2 Stunden, beinahe ganz Frankenburg umrundet. Vor der letzten Abfahrt bestiegen die Biker noch kurz den Turm auf der höchsten Erhebung Frankenburgs, den Göblberg.

3 Läuferinnen und 1 ½ Läufer (Simon im Babyjogger) starteten eine Stunde später und liefen eine 9-km-lange Runde über Zipf.

Um kurz nach 16 Uhr trafen sich alle Teilnehmer bei Andi Hemetsberger zu Hause im Garten, wo zum gemütlichen Teil des Events übergangen geworden ist. Beim gemeinsamen Knackergrillen wurden noch einige hopfenhaltige Regenerationsgetränke vernichtet und der sonnige Sonntagnachmittag verging wie im Fluge. 

Die Stimmung war gemütlich und ausgelassen und so geschah es, dass sich die letzten Teilnehmer erst bei Sonnenuntergang auf den Weg nach Hause gemacht haben.

Unser besonderes Dankeschön geht an Sandra und Andi für die neuerliche Zurverfügungstellung ihres Gartens als Location für unser Event!

Fotos gibt’s wie immer in unserer Galerie.

 
 
Biathlon/Duathlon/Triathlon
Gmunden Triathlon

Vicky KarrerSonntag, 12. Juli, Vicky Karrer beim Gmunden Triathlon:

Nach Ewigkeiten wieder einen Triathlon bestreiten, ohne groß darauf hin trainiert zu haben, ist zwar gewagt aber dennoch geil.

Die Corona Maßnahmen machten auch vorm Sport nicht Halt und funktionierten grundsätzlich ganz gut. Rolling Start mit 10 sek Abstand beim Schwimmen, 12m beim Radfahren und auch beim Laufen wurde auf Abstand gesetzt.

Es galt 750m im 17 Grad kalten Traunsee zu schwimmen, 23km auf sehr hügeliger Radstrecke zu strampeln und hinterher 3 Runden zwischen Rathausplatz und Seebahnhof zu laufen.

Schlussendlich war es ein mega Highlight wieder eine Sprintdistanz gefinisht zu haben.

Alle Infos gibts hier: http://www.gmunden-triathlon.at

 
 
Laufsport
27. Johannesbad Thermenmarathon Bad Füssing

Gary PillichshammerErfolgreich startete Gerald Pillichshammer am 02.02.2020 beim Thermenmarathon in Bad Füssing in die neue Laufsaison.

Kurzer Bericht vom Gerald:
Seit Jahren erfolgt hier mein Start in die neue Laufsaison, allerdings entschied ich mich heuer zum ersten Mal für die 10km-Distanz. Bei angenehmen Temperaturen konnte ich überraschend auch gleich meine 10km-Bestzeit verbessern, was mich für den Halbmarathon in Linz sehr positiv stimmt.

Die Zeit von 35:59min reichte für den 14. Platz in der AK (M-30) sowie den 43. Gesamtrang.

Alle Infos: https://www.thermen-marathon.de/

 
 
Wintersport
Winter World Masters Games in Seefeld

Franz HemetsbergerEin "normaler" Wettkampf ist ihm nicht mehr genug, deshalb startete Franz Hemetsberger in Seefeld bei den Winter World Masters Games bei 3 Wettkämpfen in 5 Tagen in 3 verschiedenen Langlauf Disziplinen.

Wetter und Loipen waren super, Franz startete bei drei Bewerben mit sehr anspruchsvollen Strecken. 7.5 km Klassisch 150 hm, 7.5 km/150 hm Skating und dann noch 15 km/260 hm Skating waren zu bewältigen.

Die Strecken und die internationalen Konkurrenten sind nicht mit einem Volkslauf vergleichbar. Die haben mir's gezeigt was Laufen heißt, meinte Franz!! In seiner Altersklasse konnte er sich im Mittelfeld platzieren (sein Ziel war nicht letzter zu werden!), er ist aber mit den gelaufenen Zeiten sehr zufrieden, immerhin trat er ohne Schneetraining an!

Für ihn war es sehr interessant so viele Spitzenathleten aus der ganzen Welt zu sehen.

Weiterlesen...
 
 
Laufsport
Reminder: Wöchentlicher Lauftreff 2020

LauftreffAb Samstag, 11. Jänner, gibt es (endlich) wieder einen wöchentlichen Lauftreff.

Wir starten um 15:00 Uhr bei der Hauptschule und laufen eine abwechlungsreiche Runde (Dauer ca. 1h). Es wird ein gemütliches Tempo gelaufen. Einsteiger und Biker, die noch keine Lauf-Kilometer in den Beinen haben, sind willkommen.

Ambitionierte, die nach dieser Runde noch nicht genug haben, können natürlich noch was dranhängen.
Wir laufen bei jedem Wetter!

 
 
Radsport
Dreikönigslauf Schildorn 2020

Dreikönigslauf 2020Am Dreikönigstag, dem 6. Jänner 2020, startete eine große Hausruck-Racing-Gruppe mit insgesamt 14 Teilnehmern beim traditionellen Dreikönigslauf in Schildorn. Dieser wurde heuer bereits zum 28. Mal mit einem neuen Teilnehmerrekord von insgesamt 460 Sportlern ausgetragen. Der Reinerlös wird jährlich für einen guten Zweck verwendet.

Das Wetter zeigte sich an diesem Wettkamptag von seiner sonnigen Seite. Trotz Temperaturen im leichten Plusbereich war die Strecke in den schattigen Passagen noch sehr eisig, was zu mehreren Stürzen, besonders unter den Radfahrern, führte.

Franz Hemetsberger konnte im Walking-Bewerb einen Podestplatz (= 2. Rang) ergattern.

Hervorzuheben ist auch die tolle Laufleistung von unserem neuen Vereinsmitglied Martin Gruber, der die 10-km-Laufstrecke in einer beachtlichen Zeit von nur 36 Minuten und 32 Sekunden bewältigt hat.

Insgesamt war es, wie immer, eine sehr gut organisierte Veranstaltung, welche die Hausruck-Racer gemeinsam in einer gemütlichen Runde ausklingen ließen.

Weiterlesen...
 
 
Laufsport
Herrlicher letzter Tag des Jahres 2019 in Gmunden

Silvesterlauf in GmundenAuch in Gmunden wurde zum Jahresausklang nochmal ordentlich Gas gegeben - ein Bericht von Andrea:

Pünktlich um 14:00 Uhr fiel der Startschuss zum heurigen Silvesterlauf am Rathausplatz in Gmunden, wo vier Hausruck-Racer das Jahr bei traumhaftem Wetter sportlich verabschiedet haben.

Der Kurs über 6,2 Kilometer führte vier Mal rund um die Seepromenade direkt am schönen Traunsee. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen genossen 200 Läufer/innen die tolle Stimmung in Gmunden.

Unter einem sehr starken Starterfeld erreichte unser neues Mitglied Martin Gruber einen sehr guten siebten Gesamtrang. Die drei Mädels Christiane, Silvia und Andrea konnten ebenso gute Ergebnisse erzielen.

Gemeinsam wurde das sehr erfolgreiche Jahr 2019 mit einem Gläschen Sekt sportlich beendet.

Weiterlesen...
 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 73