Members Login

  • slide24.jpg
  • slide28.jpg
  • slide11.jpg
  • slide23.jpg
  • slide25.jpg
  • slide12.jpg
  • slide22.jpg
  • slide15.jpg
  • slide20.jpg
  • slide27.jpg
  • slide29.jpg
  • slide1a.jpg
  • slide26.jpg
  • slide19.jpg
  • slide21.jpg
  • slide7.jpg
  • slide1.jpg
Startseite Sparten Stockerl Platz bei der Teufelsfahrt in St. Peter
Radsport
Stockerl Platz bei der Teufelsfahrt in St. Peter

Josef Pflügl auf Platz 2Pflügl Josef starte am 28.09.2019 bei der Teufelsfahrt in St. Peter am Wimberg.

Bericht vom Josef
Letztes Rennen für 2019 - leider, denn jetzt wär´s wieder lustig. 

Immer wieder regnete es - ich hatte Glück, denn bei meinem Start waren die Bedingungen gut. 12 Grad und leichtes Tröpfeln sind mir lieber, als große Hitze. 

Kurz vor meinem Start würgte ein alter Chauffeur seinen Reisebus aus dem Startbereich. Grad dass er die Startrampe nicht mitnahm, obwohl man ihn einwies. Leider hab ich ihn nach rund 2 km eingeholt - schmale Straße - keine Chance, vorbeizukommen. In einer Kurve dann doch der Versuch - da kommt ein Radfahrer entgegen - ich muss mich wieder hinter dem Bus einreihen. Schlussendlich hab ich es doch geschafft, vorbeizukommen. Jetzt Vollgas, um die letzten flachen Meter auszunützen. Und schon war ich an der Abzweigung vorbei. Umdrehen, zurück und rauf auf den 5,5 km langen Anstieg Richtung Ziel. Der wellige, teils steile Anstieg taugte mir diesmal richtig. Trotz Umweg und Stau beim Bus (gesamt über 30 sec. Zeitverlust) war ich über eine Minute schneller, als im Vorjahr. Damit war ich schon zufrieden.

Dass es auch noch zu einem Stockerlplatz reichte, machte es fast perfekt. Einen 2. Platz hab ich heuer eh noch keinen gehabt. Über 6 Stunden Wartezeit auf die Siegerehrung ist auch ein Rekord ;-)

Und jetzt gibt's 3 Wochen kein Rennen, dann 3 Monate kein Rennen und dann auch nicht gleich wieder ein Rennen.

Ergebnis im Detail:
Rang 2 ... Pflügl Josef, 19:29,81

Alle Infos: https://www.sportunion-sankt-peter.at