Members Login

  • slide1.jpg
  • slide19.jpg
  • slide29.jpg
  • slide24.jpg
  • slide20.jpg
  • slide12.jpg
  • slide27.jpg
  • slide1a.jpg
  • slide28.jpg
  • slide15.jpg
  • slide26.jpg
  • slide25.jpg
  • slide11.jpg
  • slide22.jpg
  • slide21.jpg
  • slide7.jpg
  • slide23.jpg
Startseite Sparten Radsport
Radsport
Polizei-Landesmeisterschaft, Einzelzeitfahren

Josef PflüglAm 25. Mai starteten bei den Polizei-Landesmeisterschaften Pflügl Josef und Moser David beim Einzelzeitfahren auf den Kürnberg. Eine Streckenlänge von 15 km und 430 Höhenmetern war zu bewältigen.

Bericht vom Josef:
Einige Minuten vor meinem Start gab es einen richtigen Regenguss - genau mein Wetter! Diesmal beim 1. Versuch unter Polizei-Beobachtung ins Ziel getroffen ;-) Mit Gegenwind waren die ersten 11 km gefühlt zu langsam. Dann der 4km lange Berg. Anfangs bei den sehr steilen Bereichen war ich ziemlich am Anschlag, dann ging es immer besser bis ins Ziel. Mit dem 6.Platz und einer Zeit von 37:41,33 ein super Ergebnis.

Moser David war auch mit dem Mountainbike dabei und erreichte mit einer Zeit von 45:16,58 den 4. Platz.

Weiterlesen...
 
 
Radsport
Radzeitfahren Attnang-Puchheim

Josef PflüglPflügl Josef startet am 12. Mai beim Zeifahren in Attnang Puchheim. Das Rennen war der Etappenauftakt der UCI Paracyclingtour. Die 12,3km lange Strecke mit 32 Höhenmetern lud zum Tempopolzen ein.

Bei einer unklar abgegrenzten Wende, hat er sich wie viele andere leider verfahren und wurde disqualifiziert.

Alle Infos: https://www.paracycling.at/

 
 
Radsport
Wir sind "Chiemgau KING"

Die Chiemgau-KingsDer Chiemgau KING MTB ist eine MTB-Route in den Chiemgauer Alpen, die seit 2018 freigegeben ist. Die offizielle Strecke ist mit 168 km und 4.629 hm ausgeschrieben. Je nach Fahrzeit (1, 2 oder 3 Tage) wird man mit einer goldenen, silbernen oder bronzefarbenen Krone belohnt und in auf der Veranstalter-Homepage als Absolvent gelistet. Voraussetzung ist, dass man den Krönungspass (10 Schlagzahlen an Checkpoints sammeln) vollständig beisammen hat. 

Drei HRF-Scouts haben sich für den Silver-King entschieden und am 26./27.05.2018 die neue Runde getestet: Buttinger Manuel, Doninger Alex und Doubrava Andreas. Sie sind die 18., 19. bzw. 20. gelisteten Absolventen in der Silber-Kategorie. Hier ein Bericht zur Streckenbesichtigung ...

Weiterlesen...
 
 
Radsport
Granitmarathon 2018

Beim Granitmarathon(Granit-) Hart auf hart ging es am Pfingstsonntag, dem 20. Mai, für 9 HRF Mountainbiker beim Granitmarathon 2018 in Kleinzell her - ein recht knackiger Einstieg in die Saison 2018 :)

Die meisten kannten den anspruchsvollen Marathon bereits aus den Vorjahren von verschiedenen Distanzen, fast alle nahmen sich heuer die 60km Strecke mit 2000hm vor. Peter Heftberger und Andi Hemetsberger wagten sich heuer erstmals an die 90km mit 3100hm - das ist die 60km Strecke mit einer abgekürzten 2. Runde, die einen einige der "Schmankerl" nocheinmal auskosten lässt.

Weiterlesen...
 
 
Radsport
Rang 3 beim Leitha.Berg Radmarathon 2018

Platz 3 für Franz HemetsbergerBei herrlichem Wetter wurde das Pfingstwochenende von Hemetsberger Franz perfekt genutzt. Er startete am 21.05.2018 beim Leithaberg Marathon in Burgenland. Er nahm die 80 km und 1000hm Strecke in Angriff.
Mit einer super Zeit von 2:26:32 erreichte er den 3. Rang in seiner Altersklasse.

Die Veranstaltung war sehr gut organisiert und konnte mit insgesamt 680 Startern einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen - 387 davon starteten auf der 80km Strecke.

Ergebnis im Detail:
Rang 3 .... Hemetsberger Franz, Herren 65+, 2:26:32, Gesamt 204.

Weiterlesen...
 
 
Radsport
ASVÖ 3 Täler Classic in Windhaag

WindhaagKurzfristig entschloß sich Andreas Karl am Dienstag den 1. Mai beim ASVÖ 3 TÄLER CLASSIC in Windhaag (Mühlviertel) zu starten.

Die Wetterbedingungen waren perfekt, 17 Grad und Sonnenschein. Es war ein sehr starkes Starterfeld auf der 60km und 2300Hm langen Strecke. Im großen und ganzen konnte er ein super Rennen abliefern und sicherte sich Gesamtrang 14 und wurde den 4. Platz in seiner Altersklasse.

Alle Infos: http://www.mtb-windhaag.com/3-taeler-classic/home/

 
 
Radsport
neubike Mountainbike Eliminator Race

Andreas Karl in PeuerbachEinen kurzen aber heftigen Jahresabschluß gab es für Andreas Karl beim "neubike Mountainbike Eliminator Race", das am 31. Dezember im Rahmen des Silvesterlaufen in Peuerbach statt fand.

Hier sein Bericht:
31.12.2017, bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen ging's zum Eliminator Race nach Peuerbach.

Bei diesem kleinen MTB Showrennen ging es darum auf 10 Runden (9km) nicht von Ex-Profi Josef Benetseder nicht überrundet zu werden. Das Rennen war nur von 15 Leuten besetzt, die einen Vorsprung von 40sec. hatten. Nach ca. 15 Minuten war das Ganze vorbei und ich wurde nicht eliminiert. Die besten Fünf hatten dann noch die Chance ein zwei Runden Finale zu fahren. Leider reichte es bei mir nicht ganz.

Im Großen und Ganzen eine tolle und interessante Veranstaltung.

Alle Infos gibts hier: http://neubike.at/silvesterlauf/

 
 
Radsport
9. Int. Querfeldein Grand Prix Stadl-Paura

(c) 9. Int. Querfeldein Grand Prix Stadl-PauraRobert Troppmair ist kein Wetter zu schlecht um bei einem Rennen teilzunehmen, so hat er sich am Sonntag, 19. November, zur Teilnahme beim "9. Int. Querfeldein Grand Prix Stadl-Paura" hinreissen lassen. Schön wars nicht, dafür aber schön dreckig.

Hier sein Bericht dazu:

Bereits vor 2 Jahren habe ich versucht, in Stadl-Paura teilzunehmen. Leider habe ich es damals, wegen einer gerissenen Speiche in der Trainingsrunde, nicht einmal bis zum Start geschafft. Auch heuer war der Start nicht so einfach: Die Hobby-Klasse wurde ersatzlos gestrichen. Also schnell online eine Marathon-Lizenz beantragt und in der Amateur-Lizenz Klasse gemeldet.

Weiterlesen...
 
 
Radsport
Welser Stadt- und Bezirksmeisterschaften

Josef Pflügl beim EZFSein letztes Rennen dieser Saison fuhr Josef Pflügl am Sonntag, 15. Oktober, bei den Welser Stadt- u. Bezirksmeisterschaften.

Ein kurzer Bericht von Josef:

2 Runden zu je 7 km - hügelig mit engen Kurven. Wetter bestens. Platz 5 in der offenen Gästeklasse. War lustig - auch die Siegerehrung mit Riccardo Zoidl und Präsident Paul Resch am Tisch.

Alle Infos: http://www.radclubwels.at/

Das Klassenergebnis im Detail:
Rang 5 ... Josef Pflügl, Gäste Herren, 22:38,14 (37,1 km/h)

 
 
Radsport
King of the Lake 2017

King of the Lake 2017Bereits zum 7. mal fand heuer am 30. September der King of the Lake in Seewalchen am Attersee statt. Diesmal waren insgesamt rund 1200 Starter in den Einzel- und Mannschaftsdisziplinen auf der Strecke rund um den Attersee vertreten, um die 47,2 km lange Attersee Uferstraße in maximalem Tempo zu absolvieren.

Darunter auch Pflügl Josef beim EZF und ein 4er Team, bestehend aus Höchfurtner Helmut, Seyringer Berthold, Seyringer Franz und Putschögl Harald. Hier ein paar Worte von Josef:

Weiterlesen...
 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 29